Eine optimale Raumakustik im Großraumbüro wird immer wichtiger. Aus diesem Grund haben wir das Großraumbüro von der Firma „Motometer“ mit Akustikelementen ausgestattet.

Die Aufgabe bestand darin, die Akustikelemente möglichst so zu gestalten, dass keine störende Trennungen im Raum entstehen und dass die Mitarbeiter ungestört miteinander kommunizieren können. Die Wahl fiel auf abgehängte Akustikelemente in Firmenfarben

AKUSTISCHE RaumteilER

Zur Verbesserung der Raumakustik wurde das Großraumbüro durch abgehängte Raumtrenner unterteilt.

Das Design der Raumtrenner wurde auf die Firmenfarben abgestimmt und somit in rot und hellgrau ausgeführt.

Dank der Abhängung wird die Sicht nicht eingeschränkt und die Mitarbeiter können nach wie vor ungestört miteinander kommunizieren.

AKUSTIKBILD

Eine Schrankrückseite wurde zur Aufhängung eines Akustikbildes in Wunschabmessung verwendet. Als Motiv wurde das Firmenlogo ausgewählt. Das Akustikbild fügt sich perfekt in das Raumkonzept. Das Motiv kann auf Wunsch jederzeit ausgetauscht werden.

AKUSTISCHE TISCHTRENNER

Direkt am Arbeitsplatz haben wir Schallabsorber in Form von Tischtrenner aufgestellt. Die Abmessung wurden individuell auf den Kunden zugeschnitten. Die akustischen Tischtrenner tragen zur Minderung des Lärmpegels direkt am Arbeitsplatz bei. Die Tischtrenner verfügen über ein hochwertiges Alurahmen und sind mit abnehmbaren Stoff beidseitig ausgestattet.

HALBRUNDE AKUSTISCHE STELLWÄNDE

Als Kundenwunsch wurden halbrunde akustische Stellwände angefertigt.

Vier Trennwände ergeben einen Kreis und schaffen somit eine Besprechungszone mit einer passenden Raumakustik. Durch das leichte Gewicht und die Rollen können die Trennwände beliebig im Raum positioniert werden.

Standort: Pforzheim
Link: https://www.motometer.de/